Werte Vertreter der Landesverbände,
insbesondere RSK-Ansprechpartner,

aus organisatorischen Gründen erfolgt die Anmeldung zu den Ausbilderkursen entgegen früherer Ankündigungen doch wieder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Nachdem nun der letzte Raum auch geklärt ist, hier die offizielle Ausschreibung zu den Ausbilderkursen 2016 (Anmeldefrist in Klammern und in rot):

Zielgruppe:

  • Grundkurs: Schiedsrichter mit mindestens L1-Lizenz (Ausnahmen sind ggf. möglich)
  • Fortbildung:
    • Ausbilder, die 2015 ihren Grundkurs absolviert haben
    • Ausbilder, die zuletzt 2013 oder 2014 einen Ausbilderkurs besucht haben

Termine und Kosten:

  • Grundkurs: (anmelden bis 15. März, insges. 80 Euro ohne Übernachtung)
    • 23.-24. April in Kassel (Kursleitung: Thomas Haas)
  • Fortbildungen: (anmelden bis 21. Februar, 65 Euro, jeweils maximal 10 Teilnehmer)
    • 12. März in Kiel (Jan Hoffmann)
    • 13. März in Braunschweig (Sebastian Döring)
    • 19. März in Leipzig (Thomas Haas)
    • 20. März in Bonn (Thomas Haas)

Die Teilnehmerbeschränkung der Fortbildungen hat den Hintergrund, dass alle Teilnehmer einen kleinen Teil eines Kurses präsentieren sollen und dafür Feedback von der Gruppe erhalten werden. Es geht dabei nicht um eine Lehrprobe im engeren Sinn, sondern um eine Möglichkeit, von anderen zu lernen und sich gegenseitig zu inspirieren. Da die Kurse nicht mehr als 10 Teilnehmer aufnehmen können, gebt bitte unbedingt eine alternative Möglichkeit an. Auf den Punkt gebracht: Nicht alle potentiellen Kandidaten aus der Region Ost können nach Leipzig!

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich direkt oder zumindest mit paralleler Bestätigung über den jeweiligen Landesverband. Dieser erhält auch die Rechnung von Floorball Deutschland. Die Kosten richten sich nach GBO §4, zusammengefasst: 50 Euro Kursteilnahme, 15 Euro Verpflegungspauschale je Kurstag. Die Kosten für die Übernachtung beim Grundkurs sind NICHT inbegriffen; wir organisieren gern Übernachtung/Frühstück in der Jugendherberge mit (bei Anmeldung anzugeben), allerdings fallen dann etwa 30 Euro zusätzlich an.

Folgende Daten werden benötigt:

  • Ansprechpartner LV (wer ist verantwortlich für die Anmeldung)
  • Teilnehmer Vorname Nachname
  • Teilnehmer Grundkurs: Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, aktuelle Schiedsrichterlizenz (am besten Nr.), Postanschrift; Übernachtungswunsch in der Jugendherberge Kassel ja/nein
  • Teilnehmer Fortbildungen: Änderungen von Anschrift, E-Mail etc. gegenüber der letzten Meldung
  • Kurstermin

Inhalte:
Wie im vergangenen Jahr wird im Grundkurs eine Mischung aus pädagogischen und didaktischen Grundlagen vermittelt, hinzu kommen Fragen der Kursorganisation.

Die Fortbildung setzt einzelne Schwerpunkte, in diesem Jahr im Bereich Praxis-F-Kurs sowie im gegenseitigen Feedback zu kleineren Lehrproben.

In beiden Kursformen legen wir viel Wert auf praktische Umsetzung - die Kurse haben nicht den Charakter von Infoveranstaltungen. Zum Abschluss ist ein schriftlicher Test zu bestehen. Ausbilder müssen die Regeln nicht nur kennen, auslegen und umsetzen können (= Schiedsrichter), sondern auch fachlich korrekt vermitteln und daher in ihrer Tiefe verstanden haben. Nach erfolgter Anmeldung sende ich den Kandidaten weitere Informationen zu.

Diejenigen Ausbilder, die zur Verlängerung ihrer Lizenz dieses Jahr einen Kurs besuchen müssten, habe ich vor wenigen Minuten ebenfalls über die Termine informiert.
Ich freue mich über zahlreiche Anmeldungen - je früher, desto besser! Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung, am besten via Mail.

Viele Grüße
Thomas

--

--------------------------------------------------------

Dr. Thomas Haas

Mahatma-Gandhi-Str. 35/b

70376 Stuttgart

Tel. 0711-50459498

--

Dr. Thomas Haas

Floorball Deutschland / RSK

Mahatma-Gandhi-Str. 35B

70376 Stuttgart

Tel. 0711 - 50 45 94 98

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Johanna Zoberbier in Tokio

Hauptsponsor

logo sparkassen finanzgruppe

Sponsoren

simon neulotto sa

Verbände

lsb sachsen anhalt

FVD Logo 1200 301